eXTReMe Tracker
Angebote für Gruppen
Stein und Wein
Gruppenprogramm
Gruppenprogramm XXL
Schulausflug
Kindergeburtstag
English
Flaams - Dutch
Flaams - Dutch
Gruppenprogramm
Ein Tag in der Schiefergrube - Ein Tag in der Seele des Schiefers!







   
Schöne Stunden auf einer historischen Schiefergrube
Seit Jahrhunderten wurde im Nosserntal - 20 km östlich von Trier - in zahlreichen Bergwerken feinster Tonschiefer abgebaut und zu Dachschieferplatten, den begehrten "blauen Leien", weiterverarbeitet. Der ehemalige Schieferbergbau hinterließ in einer reizvollen Landschaft eine einzigartige Kulturlandschaft, die vom Bergbau und vom Weinbau geprägt wurde. Zahlreiche Loren, Halden und Bergwerks-Stollen bezeugen heute in einer idyllischen Landschaft den niedergegangenen Schieferbergbau.

Verbringen Sie in dieser einzigartigen Umgebung mit Ihrer Gruppe einen unvergesslichen, interessanten, abwechslungsreichen und geselligen Ausflug auf unserer historischen Dachschiefergrube und erleben Sie einen originellen, naturnahen und unvergesslichen Tag!

Treffpunkt Besucherbergwerk.
Den Rest übernehmen wir!


Wenn Sie einen erholsamen, interessanten und abwechslungsreichen Ausflug durchführen wollen, ohne allzu große Vorbereitung, Planung und "Schlepperei", dann sollten Sie dieses preisgünstige Komplett-Angebot nutzen! Bei uns stehen Spaß, Spiel, Erlebnis, Geselligkeit und Kommunikation in einer originellen Umgebung im Vordergrund!
Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter an, oder kommen Sie im voraus persönlich bei uns vorbei!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Aufenthaltsdauer bestimmen Sie selbst!
Durch den "Einbau" der Wanderung (1 - 3 Stunden je nach Route) und des spielerischen Aufenthaltes (falls gewünscht) können Sie die Dauer Ihres Aufenthaltes praktisch von ca. 3 1/ 2 Stunden bis "open end" ganz nach Ihrem Wünschen selbst bestimmen!








   


Das bieten wir Ihnen!
Bergmanns-Imbiss
Wir empfangen Sie auf der Grube mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Brötchen (wahlweise mit Mett, Käse oder Salami). (Dauer ca. 20 Min.)

Befahrung des Schieferbergwerks
"Befahren" Sie das Besucherbergwerk Fell (zu Fuß!) und erleben Sie in der Führung unter Tage vorbei an mächtigen Halden und zahlreichen Bergmannsfiguren die "Knochenarbeit" der ehemaligen "Layenbrecher" (Schieferbergleute).

Ein Glas Wein unter Tage
In einer kleinen Abbaukammer 40 m unter Tage probieren Sie einen Feller Wein (10 cl).

Sonnenaufgang" unter Tage
"Erleben Sie in einer imposanten Abbaukammer 70 m unter Tage bei Beethovens "Neunter" den simulierten "Sonnenaufgang"! Ein unvergessliches Erlebnis! (Dauer der gesamten Grubenbefahrung: gut 1 1/2 Stunde)

Jede Menge Stollenbergwerke entdecken .....
Anschließend wandern Sie (ohne Führer) auf dem "Grubenwanderweg" von Stollen zu Stollen durch die Geschichte und Technik des Schieferbergbaus. (Der Weg ist durch Informationstafeln selbsterklärend!) Sie "entdecken" innerhalb von einer Stunde mehrere Bergwerke: malerische Mundlöcher uralter Schieferbergwerke, Halden und uralte Förderwagen. Einen kleinen Führer (Faltblatt!) erhalten Sie kostenlos. (Sie können je nach Route 1 bis 3 Stunden von Stollen zu Stollen wandern).

Vorführung: Schiefer bearbeiten
Anschließend erleben Sie in einer Vorführung, wie aus einer gespaltenen Rohschuppe mit der "Schieferschere" oder mit "Schieferhammer und Haubrücke" eine fertige Schieferplatte "zugerichtet" wird. (Dauer: ca. 15 Minuten)

Museum "Stein und Wein" mit Videofilm
Anschließend erleben Sie in unserem kleinen Museum "Stein und Wein" an Hand der ausgestellten Werkzeuge die "Knochenarbeit" der Schieferbergleute, der Leiendecker und der Winzer: Pickel, Helme, Keile, Hotten, Grubenlampen u.a. .... Dabei zeigen wir Ihnen einen Videofilm (10 Min.) über den modernsten Schieferbergbau Europas bei Rathscheck Schieferbergbau/Mayen.

Videofilm
Dabei zeigen wir Ihnen einen Videofilm (10 Min.) über den modernsten Schieferbergbau Europas bei Rathscheck Schieferbergbau/Mayen.

Imbiß
Anschließend reichen wir Ihnen auf der Halde einen kräftigen Imbiss: Sie wählen aus dem Suppentopf: Kartoffelsuppe, Linsensuppe oder Erbsensuppe jeweils mit Wursteinlage oder Bergmannspfanne: Bratkartoffeln mit Blut- oder Leberwurst und Röstzwiebeln.

Wir leihen Ihnen Spiele ...

Lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen: wir leihen Ihnen Kartenspiele (Skat u.a.) oder Geschicklichkeitsspiele (Hufeisenwerfen, Boule)

Förderwagen-Ausstellung
Zwanzig (!) verschiedene Loren vor dem Besucherbergwerk zeigen Ihnen die gleisgebundene Fördertechnik (Transporttechnik) des Bergbaus.

Bitte an wettergerechte Kleidung denken!
Die Veranstaltung findet im Freien (offene Pavillons!) statt. Bitte daher wettergerechte Kleidung mitbringen!

Kostenlose Parkmöglichkeit
Gebührenfreie Parkmöglichkeit für PKW und Busse finden Sie in unmittelbarer Nähe nur wenige Min. vom Besucherbergwerk; Schilder beachten!).

Grubenkiosk:
Verkauf von preiswerten gekühlten Getränken (Bier, Limo, Cola, Mineralwasser, Wein usw.), Erfrischungen (Eis) und Schnellgerichten. Souvenir- und Mineralienshop, Bergbau-Souvenirs!

Kosten:
17,50 € pro Person
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen,

Zeitbedarf:

Mindestens 3 1/2 Stunden (inkl. 1 Stunde Wanderung)
(Sie haben weitere Sonderwünsche? Gerne erfüllen wir auch Ihre Sonderwünsche.)